16. Mai 2022 | Aktuelles | Allgemein | Pressebeiträge | Quartiersmanagement Lauchhammer

Erste Stadtteilkonferenz – Quartiersmanagement

Auf der ersten Stadtteilkonferenz am 11. Mai 2022 präsentierten Lilli Teich und Vivien Eichhorn die Ergebnisse der Befragung von 1300 Haushalten in den Neustädten 1, 2 und 3 in Lauchhammer-Mitte. An der schriftlichen Befragung nahmen 158 Haushalte teil.

Gefragt wurde: u.a. Wie zufrieden sind Sie mit ihrer Wohnsituation, würden Sie sich mehr Nachbarschaftsaktivitäten wünschen, gibt es genügend Freizeitangebote und ist das Leben in Lauchhammer familienfreundlich?

In der Auswertung wurde deutlich, dass sich viele eine Verbesserung der Grünpflege wünschen sowie die Aufwertung der Innenstadt z.B. durch Aufenthaltsorte. In den Neustädten I-III werden Freizeitangebote als Mangelhaft bestimmt. Die Familienfreundlichkeit wurde von der Mehrheit mit „geht so“ eingeschätzt. Es fehlen vor allem moderne und saubere Spielplätze.

Bürgermeister Mirko Buhr informierte die Anwesenden über die geplanten städtebaulichen Maßnahmen im Quartier. Auch der Städteplaner der ews Stadtsanierungsgesellschaft, Rainer Lehmann, stand für Fragen zur Verfügung.

Schwerpunkte im Quartiersbereich Lauchhammer-Mitte sind die Entwicklung des Vogelherdweges in der Neustadt 1 zu einem Eigenheimstandort und die generationsgerechte Sanierung des Wohnblocks in der Richard-Wagner-Straße mit anschließendem Quartierspark. In der Neustadt 2 geht es zunächst um den Rückbau von Wohnblöcken im Bereich Ernst-Toller-Straße.

Das Fazit dieser ersten Stadtteilkonferenz war für alle Beteiligten durchweg positiv.

„Mich haben vor allem das große Interesse, die konkreten Fragen und die Sachlichkeit der Bürgerinnen und Bürger beeindruckt. Mit so viel Leidenschaft und Engagement, da bin ich sehr zuversichtlich, werden wir gemeinsam das Quartier verschönern, entwickeln und die Lebensqualität für alle weiter verbessern“, so Bürgermeister Mirko Buhr.

In Kürze sollen auch eine Aktionsfondsjury und ein Quartiersrat gebildet werden. Wer sich in einem dieser Gremien einbringen möchte, meldet sich bitte im Büro des Quartiersmanagements im MehrGenerationenHaus in der Gartenstraße 24, Tel. 46 02 63.

Am 18. Mai lädt das Quartiersmanagement um 16 Uhr zu einer Müllsammelaktion und am 20. Mai zum Tag der Nachbarn am MehrGenerationenHaus ein. Ein Quartierstreffen in der Thomas-Mann-Straße ist am 8. Juni 2022 geplant.

Das Quartiersmanagement wurde im Auftrag der Stadt Lauchhammer über den Projektträger Wertewandel-soziale Innovation und demokratische Entwicklung e.V. im Gebiet „Erweitertes Stadtzentrum“ installiert. Dazu zählen die Neustädte 1 bis 3.